Fussreflexzonenmassage in Basel

Fussreflexzonenmassage: CHF 65.– / 30 Minuten   CHF 85.– / 45 Minuten

Durch die Fussreflexzonenmassage wird, wie bei jeder anderen Massage auch, die allgemeine Durchblutung im gesamten Körper angeregt, was sich positiv auf den ganzen Organismus auswirken kann.

Man geht davon aus, dass jedem Organ, Muskel bzw. Körperfunktion eine entsprechende Reflexzone am Fuss zugeordnet ist. Wie auf einer Landkarte liegen die Reflexpunkte auf der Fusssohle verteilt. Eine Massage dieser Zonen verbessert die Organfunktion und regt die Selbstheilungskräfte an. Das Ziel einer solchen Reflexzonenbehandlung ist es, Blockaden aufzulösen und über eine tiefe Entspannung das gesamte System wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Mit der Massage der Reflexzonen am Fuss können unterschiedliche Erkrankungen und Beschwerden behandelt werden. Sie kann dazu beitragen, die Heilung zu beschleunigen. Zum Beispiel bei Kopfschmerzen, Nebenhöhlenentzündung, Darmerkrankungen, Schlafstörungen, Rücken- oder Gelenkbeschwerden, aber auch bei Stress, kann die Fussreflexzonentherapie eine sinnvolle Begleittherapie sein.

Wo hilft die Fussreflexzonenmassage?

  • Lösen von Spannungen im Körper und Geist
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Blutversorgung
  • Lösen von Schlackstoffen
  • Ausscheiden von Abfallstoffe
  • Freisetzen der Energie im ganzen Körper